AGB

Hier als PDF herunterladen

Allgemeine Geschäftsbedingungen recyclehero

1. Allgemeines

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB („Verbraucher“) jeweils für das Vertragsverhältnis, in welches sie aufgrund unseres Verweises auf diese einbezogen wurden. Sie gelten gegenüber Unternehmern im Sinne von § 14 BGB, juristischen Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen nicht nur für das Vertragsverhältnis, in das sie einbezogen wurden, sondern auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, wenn wir auf keine anderen Geschäftsbedingungen verweisen. 

1.2 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei unserer Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender oder zusätzlicher Bedingungen des Kunden die Leistung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.


2. Geschäftsbereich

Wir bieten unsere Leistungen in den auf https://www.recyclehero.de/faq aufgeführten Stadtteilen in Hamburg an. Sofern wir unseren Geschäftsbereich später erweitern sollten, gilt dieser auch für Bestandskunden.


3. Vertragsschluss

Die Darstellung unserer Angebote in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Katalog der von uns angebotenen Dienstleistungen dar. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, unterbreiten Sie uns das Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Sie sind an Ihr Angebot für die Dauer von zwei Arbeitstagen an unserem Sitz gebunden. Innerhalb dieser Zeitspanne können wir die Annahme Ihres Angebots erklären, was durch erfolgreiche Durchführung des Zahlungsvorganges, Ausführung der Bestellung oder Bestätigung des Vertragsschlusses in Textform erfolgt. Eine von uns automatisiert versandte E-Mail, die den Eingangs Ihrer Bestellung bestätigt, ist keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Vertrages.


4. Abholbehälter 

4.1 Wir stellen Ihnen für die Laufzeit des Vertrages den/die vereinbarten Abholbehälter zur Verfügung, in der/denen die abzuholenden Gegenstände von Ihnen zu sammeln und zur Abholung bereitzustellen sind.

4.2 Die Bereitstellung der Abholbehälter muss rechtzeitig vor dem Abholtermin so erfolgen, dass der Abholbehälter für unsere Recycleheroes gut erreichbar ist. Abholbehälter dürfen für die Gegenstände genutzt werden, mit deren Abholung Sie uns beauftragt haben. Die Abholbehälter dürfen nur bis zur Oberkante befüllt sein. Soweit die Abholbehälter zu voll sind und die Abholung der Mehrmenge nur mittels eines weiteren Abholbehälters möglich ist, fallen die bei Abschluss des Vertrages vereinbarten Zusatzgebühren an. Gegenstände, die außerhalb eines Abholbehälters liegen, nehmen wir nicht mit.


4.3 Der/Die Abholbehälter ist/sind uns mit Ende des Vertrages in einem für die vereinbarte bisherige Nutzung angemessenen Zustand zurückzugeben. Die Rückgabe erfolgt mit der letzten vereinbarten Abholung. Bei Verlust des Abholbehälters berechnen wir Ihnen als Schadensersatz je Transportkiste 20 Euro (Netto) und je Big Bag 20 Euro (Netto). Ihnen bleibt vorbehalten, uns einen geringeren Schaden nachzuweisen.

5. Pfandflaschen 

Wenn Sie uns Pfandflaschen zur Abholung neben dem Transportbehälter bereitstellen, nehmen wir diese mit und werden sie ordnungsgemäß abgeben. Das hierfür zurückgezahlte Pfand fließt nach den Angaben auf https://recyclehero.de/projekte nach Abzug von Betriebskosten ausschließlich in unsere sozialen Projekte. https://recyclehero.de/projekte


6. Abholturnus, Adressänderungen 

6.1 Unser Recyclehero kommt bei Ihnen im vereinbarten Turnus zur Abholung vorbei. Wenn der Abholtag auf einen Feiertag fällt, erfolgt die Abholung am folgenden Arbeitstag. Auf Wunsch kann mit einem Vorlauf von zwei Arbeitstagen eine Extra-Abholung mit uns vereinbart werden.

6.2 Adressänderungen wegen eines Umzuges sind uns mit einem Vorlauf von zwei Arbeitstagen mitzuteilen. Sofern die Adresse nicht in unserem Geschäftsbereich liegt, endet der Vertrag in diesem Fall zum Ende des laufenden Kalendermonats.


7. Entgelt 

Es gelten die bei Vertragsabschluss vereinbarten Preise. Wir rechnen über unser Entgelt jeweils monatlich ab.


8. Vertragssprache, Speicherung des Vertragstextes und Korrektur eingegebener Daten 

8.1 Vertragssprache ist Deutsch. 

8.2 Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr durch Sie abgerufen werden. 

8.3 Mit unserer Auftragsbestätigung übersenden wir den Vertragstext auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck). 

8.4 Änderungen Ihrer vertragsrelevanten Daten (wie z.B. Adresse) haben Sie uns unverzüglich über den Kundenbereich auf unserer Webseite mitzuteilen.


9. Laufzeit des Vertrages 

9.1 Die Laufzeit des Vertrages wird bei der Bestellung angegeben. Soweit nicht anders angegeben, gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende der jeweils gewählten Mindestlaufzeit. 

9.2 Verträge mit einer monatlichen Laufzeit verlängern sich ohne Kündigung um jeweils einen weiteren Monat. Für Verträge mit einer längeren initialen Laufzeit gelten die Angaben bei der Bestellung.

9.3 Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. 

9.4 Kündigungen können in Textform oder im Kundenkonto auf unserer Webseite erfolgen.


10. Termine 

Angegebene Liefer- oder Leistungstermine sind unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich von uns als verbindlich bezeichnet werden. Wir werden uns bemühen, den bei Vertragsschluss angegeben Abholzeitraum einzuhalten, können dies aber nicht zusagen. 


11. Mängelansprüche 

11.1 Die Wahl der Art der Nacherfüllung obliegt uns in den gesetzlichen Grenzen. 

11.2 Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt ein Jahr. Dies gilt nicht für die Haftung für Schäden wegen Mängeln, insoweit gelten die Regelung zur Haftung.

11.3 Für Verträge mit Verbrauchern gelten an Stelle der vorstehenden Absätze allein die gesetzlichen Regelungen.


12. Haftung 

12.1 Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. 

12.2 Bei einfach fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung der Höhe nach beschränkt auf vorhersehbare und vertragstypische Schäden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die verletzte Partei regelmäßig vertrauen darf. Die Verjährungsfrist für Ansprüche nach diesem Absatz beträgt ein Jahr. 

12.3 Absatz 2 gilt nicht für Ansprüche aus der Verletzung des Körpers, der Gesundheit oder des Lebens, bei arglistigem Handeln, bei Übernahme einer Garantie sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. 

12.4 Im Übrigen ist die Haftung — gleich aus welchem Rechtsgrund — ausgeschlossen. 

12.5 Für Verträge mit Verbrauchern gelten an Stelle der vorstehenden Absätze allein die gesetzlichen Regelungen.


13. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns HC Sustainable Logistics GmbH, Grindelhof 2, 20146 Hamburg, info@recyclehero.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An HC Sustainable Logistics GmbH Grindelhof 2 20146 Hamburg info@recyclehero.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

Name des/der Verbraucher(s) 

Anschrift des/der Verbraucher(s) 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

Datum (*) Unzutreffendes bitte streichen


14. Außergerichtliche Streitschlichtung 

14.1 Die EU-Kommission hat unter der Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. 

14.2 Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeteiligungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.


15. Schlussbestimmungen 

15.1 Abweichende mündliche Vereinbarungen, die nicht schriftlich festgehalten wurden, haben die Parteien zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht getroffen. Frühere Vereinbarungen der Parteien zum Vertragsgegenstand werden hiermit hinfällig. 

15.2 Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, oder sollte eine an sich notwendige Regelung nicht enthalten sein, bleibt die Wirksamkeit und die Durchsetzbarkeit aller übrigen Bestimmungen dieses Vertrages unberührt. 

15.3 Alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist an unserem Sitz Hamburg. Diese Regelung gilt nicht für Verträge mit Verbrauchern.